Dold Industries Ltd

11 Hamberts Rd. Blackall Ind. Estate
South Woodham Ferrers
GB-Essex, CM3 5UW

News Elektrotechnik und Gebäudeautomation

Alle Produktneuheiten und Highlights auf einen Blick!

Überzeugen Sie sich in der News-Broschüre Elektrotechnik und Gebäudeautomation von unseren Produktneuheiten und Innovationen aus dem Bereich der Elektrotechnik und Gebäudeautomation.

News Elektrotechnik und Gebäudeautomation (.pdf-Datei)


Isolationswächter RN 5897
Isolationsüberwachung moderner IT-Systeme

Der Isolationswächter RN 5897 aus der VARIMETER IMD Reihe wurde insbesondere für den Einsatz in modernen Stromversorgungen entwickelt. Diese enthalten häufig Umrichter, Stromrichter, Thyristorregler und direkt angeschlossene Gleichstromkomponenten. Durch EMV-Entstörmaßnahmen sind in diesen Systemen meist hohe Ableitkapazitäten gegen Erde vorhanden. Das RN 5897 eignet sich für Netzableitkapazitäten bis 1000 μF.

  • Universell einsetzbar in ungeerdeten
  • AC-, DC- und AC/DC-NetzenVorbeugender Brand- und Anlagenschutz
  • Einfache Einstellung von Parametern mittels Drehschalter und Menüführung



Differenzstromwächter RN 5883
Fehlerströme zuverlässig erkennen

Der allstromsensitive Differenzstromwächter RN 5883 der VARIMETER RCM Familie erfasst Fehlerströme mit Gleich- als auch Wechselstromanteilen in geerdeten Netzen (Typ B). Die Differenzstrommessung erfolgt dabei über den externen Differenzstromwandler ND 5015. Durch eine frühzeitige Fehlermeldung erhöhen Sie so Ihre Anlagenverfügbarkeit.

  • Einfache Einstellung über rastende Drehschalter
  • Aderbrucherkennung im Messkreis
  • 4 Messbereiche von 10 mA bis 3 A
  • Einstellbarer Vorarlam (Pre-Alarm)



Intelligenter Motorstarter UG 9410
Sanfter Start von Motoren mit Modbus RTU

Der intelligente Motorstarter UG 9410 der MINISTART Reihe vereint bis zu 7 Funktionen in einem platzsparenden Kompaktgehäuse von nur 22,5 mm. Der Motorstarter sorgt für einen zuverlässigen Sanftanlauf, Sanftauslauf, Wenden und den Schutz von 3-phasigen Asynchronmotoren und ermöglicht die einfache Kommunikation über die Modbus RTU Schnittstelle. Ob Nachrüstung oder Erstausstattung, das Gerät gewährleistet einen verschleißarmen und schonenden Start Ihrer Maschinen und Anlagen und ist geeignet für anspruchsvolle Antriebsaufgaben.

  • Einfache Inbetriebnahme, Steuerung und Parametrierung über Modbus RTU
  • Reduzierte Verdrahtung durch Feldbusanbindung
  • Umfangreiche Diagnosemöglichkeiten
  • Erhöhung der Lebensdauer von Anlagen



Ein- und Ausgangsmodule UG 9460 / UG 9461
Analog und Digital – Ein- / Ausgangsmodule

Ein- und Ausgangsmodule werden verwendet, um digitale und analoge Einund Ausgänge in Schaltanlagen zu erweitern, wenn die vorhandene Menge an I/Os in einem Schutzrelais nicht (mehr) ausreicht. Sie erfassen entweder analoge oder binäre Signale von Endschaltern, Tastern sowie Sensoren. Zudem steuern sie z. B. die Aktivierung von Aktoren. Zusätzlich können über die Modbus RTU Schnittstelle die Eingänge einzeln gelesen und die Ausgangsrelais einzeln gesetzt werden.

  • Kompakte Bauform von nur 22,5 mm
  • UG 9460: 8 digitale Eingänge, 4 Relaisausgänge
  • UG 9461: 8 analoge Eingänge, 2 Analogausgänge, 2 konfigurierbare Messeingänge



Messrelais
VARIMETER Serie – jetzt mit UL-Zulassung

Die Messrelais der VARIMETER Serie überwachen Über- und Unterspannung, Spannungsbereiche, Phasenasymmetrie sowie falsche Phasenfolge in Dreiphasen- oder Einphasennetzen. Die Messung ist ganz einfach und ohne großen Verdrahtungsaufwand möglich, da keine separate Hilfsspannung benötigt wird. Die Messfunktionen sind einfach über einen Funktionswahlschalter ohne komplizierte Menüstruktur auswählbar. Das frühzeitige Erkennen von drohenden Anlagenstillständen durch präventive Wartung verhindert kostspielige Schäden. Als Anwender profitieren Sie so von der Betriebssicherheit und der hohen Verfügbarkeit Ihrer Anlage.

  • Einfache Geräteeinstellung
  • UL-Zulassung
  • Wählbare Überwachungsfunktionen
  • Präventive Wartung



Hybridrelais IK 3070/200
Hybridrelais – perfekt kombiniert

Das Hybridrelais IK 3070/200 vereint die Vorteile robuster Relaistechnik mit verschleißfester Halbleitertechnologie in perfekter Weise. Beim Einschalten schaltet zunächst der Halbleiter im Nulldurchgang der Wechselspannung. Einige Millisekunden später übernimmt der Relaiskontakt den Dauerstrom und sorgt für eine geringe Verlustleistung. Beim Ausschalten wird der Strom zunächst vom Relais an den Halbleiter übergeben, anschließend schaltet dieser im Stromnulldurchgang aus. Auf diese Weise werden Stoßspannungen und Stoßströme im Lastkreis minimiert und geringste elektromagnetische Störungen verursacht.

  • Hohe Lebensdauer durch Hybridtechnik
  • Platzsparend mit nur 17,5 mm Baubreite
  • Für Lasten mit sehr hohen Einschaltströmen